Datenschutzerklärung

Allgemeine Informationen

Diese Webseite wird von der Kibosec GmbH, Favoritenstr. 16, 1040 Wien als Verantwortlichem („wir“, bzw. „uns“) betrieben. Diese Mitteilung beschreibt, wie wir als datenschutzrechtlicher Verantwortlicher Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Webseite und den darauf aufgebauten Diensten verarbeiten.

Nutzung der Webseite www.kibosec.at

Für die Nutzung dieser Website und die damit verbundene Erhebung und Verarbeitung von (personenbezogenen) Daten kommt die vorliegende Datenschutzerklärung zur Anwendung. Personenbezogene Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Um die Webseite zur Verfügung zu stellen
  • Um die Webseite technisch weiterzuentwickeln und inhaltlich zu verbessern
  • Zur Erfüllung des bei Eingabe Ihrer Daten in den vorgesehenen Feldern vorgesehenen Zwecks der Kontaktaufnahme.
  • Personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig im Rahmend der Nutzung unserer Webseiten bekanntgeben oder in anderem Zusammenhang bekanntgegeben haben, beispielsweise durch Kontaktaufnahme. Diese Daten werden für die Dauer der Nutzung gespeichert, es sei denn, deren Speicherung ist gesetzlich vorgeschrieben, für Zwecke der Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung oder für die Geltendmachung bzw. Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich.

Erhebung personenbezogener Daten

Im Zuge Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen wir folgende Informationen, die von Ihrem Computer automatisch an die besuchte Seite übermittelt werden. Die tatasächlich übermittelten Daten sind unter anderem vom Einsatz bestimmter Drittanbieter-Software oder Analysewerkzeugen abhängig, und können umfassen:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser und Browsereinstellungen
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware Die IP-Adresse Ihres Computers wird dabei nur für die Zeit Ihrer Nutzung der Website gespeichert und im Anschluss daran gelöscht. Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Seite bitten, auch tatsächlich anzugeben. Sollten Sie sich entscheiden dies nicht tun, beispielsweise durch die Nutzung von Adblockern oder Plugins wie NoScript oder uMatrix, stehen möglicherweise bestimmte Funktionen aus technischen Gründen nicht in vollem Umfang zur Verfügung.

Einsatz von Cookies

Unser Webauftritt verzichtet auf den Einsatz von Cookies und Analysewerkzeugen.

Einbindung von Technologien Dritter

Auf unserem Webauftritt sind Dienste bzw. Bibliotheken Dritter eingebunden, wie insbesondere von Google Maps. Dabei kommt es zum Aufruf von Ressourcen dieser Anbieter von externen Servern (und damit auch zur Übermittlung von Daten wie z.B. der IP-Adresse), die sich außerhalb der Europäischen Union befinden können. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch diese Dritte erhalten Sie in den jeweiligen Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte, insbesondere findet bei unserem Webauftritt eine verschlüsselte Übertragung mittels SSL (Secure Socket Layer) bzw. TLS (Transport Layer Security) statt, wenn Sie unsere Webseite unter folgender Adresse aufrufen: https://kibosec.at/.

Wahrnehmung der Betroffenenrechte

Als Betroffene stehen Ihnen folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO“, Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO), Recht auf Einschränkung (Artikel 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO) sowie Recht auf Widerspruch (Artikel 21 DSGVO).

Die genannten Betroffenenrechte können Sie per eMail an office@kibosec.at geltend machen.

Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde

Sollte es Anlass zu Beschwerden wegen der Verarbeitung Ihrer Daten durch kibosec.at geben, so können Sie sich damit auch jederzeit an die österreichische Datenschutzbehörde als Aufsichtsbehörde wenden: Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, Tel +43 1 52 152-0, eMail: dsb@dsb.gv.at.